Google+ Followers

Google+ Followers

Montag, 31. Oktober 2016

Lottchen

 
 Heute zeige ich euch Lottchen- genäht nach einem Ebook von Lieblingsnaht.
 
Mal wieder ein Kleidchen im bunten Mustermix
 
Da ich für das Rockteil keinen farblich passenden Jerseystoff hier liegen hatte -war Feincord meine Wahl.
 Der Rest des Kleidchen ist aus Jersey genäht. Zudem habe ich eine Bauchtasche und Kapuze drangenäht. Auf Schnick-Schnack habe ich wieder mal verzichtet.
 
Im Moment habe ich es damit nicht so...
zu Gummistiefeln und frechen Loops und Mützen mag ich mal so bisschen einfache und bequeme Kinderkleidung :-) und lieber bisschen mehr Farbe am bzw im Stoff :-)
 






 
wünsche euch noch tolle Herbsttage
 
 

Dienstag, 25. Oktober 2016

Mienchen für freche Jungs



 
Mienchen von Pom & Pino habe ich als Sweat-Jacke für unseren Valentin genäht.
 
 Mienchen ist ja angedacht für Mädchen. Michaela von https://www.facebook.com/MrsLittleThings/  hat ein umfangreiches Tutorial geschrieben wie ihr aus dem Schnitt eine Jacke für Jungs nähen könnt- ihr findet es hier 
https://mrslittlethings.wordpress.com/2016/03/14/tutorial-mienchen-jacke-fuer-boys/
 
Vernäht habe Sweat, die Mütze gedoppelt und Ärmelpatches gehören irgendwie zu Jungs :-) und schon war sie fertig-die Alltagsjacke :-)
 






 
 
dienstagsdinge.blogspot.com
 

Sonntag, 23. Oktober 2016

Tullelue

Tullelue & Tullehuivi

 
 
Tullelue -das Original- habe ich ja schon öfters für die Enkel-Mäuse vernäht.
 
 Neu ist nun von Tullebunt & Lille Sno  der Schlauchschal Tullehuivi.
Das besondere an diesem Schnitt ist, dass sich der Schal zum Haargummi, Stirn- oder Haarband oder auch zum Piratentuch oder zu einer Mütze verwandeln lässt.
Und wer gerne Schnick-Schnack mag, der kann sich hier austoben :-))
 Wie schon bei der Oversized Beanie lassen sich auch bei diesem Schal viele Stoffreste verwenden.
 hier könnt ihr noch mal stöbern über die Mützen die ich schon genäht habe. 
 
 
Es hat gestern bei dem Dauerregen hier viel Freude gemacht dieses so bunte Set zu nähen :-)
 


 

 

 
 
 
 
Die Ebooks bekommt ihr bei Farbenmix
und nun mag ich euch noch einen guten Start in die neue Woche wünschen
 

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Filou



Filou, ein Hoody für Kinder von FeeFee.
 
 Genäht habe ich ihn aus dehnbaren Sweat in Gr. 134. Das Stück Stoff hat gerade so gereicht :-) Ich habe bei dieser Variante den Kragen und die Kapuze angenäht und die Ärmelpatches habe ich verändert zur Herzform :-)
 
Verändert habe ich auch das Daumenloch weil es mir so besser gefallen hat als in der Anleitung gezeigt wurde. Den oberen Einsatz habe ich zur Kellerfalte gelegt, finde ich mal was ganz anders und total schön. Für die Tasche kann man unter zweien auswählen.
 
 Ich gebe ja zu, dass ich schon etwas gefordert war mit diesem Hoody. Allein die Kragen/Kapuzenvariante hat mir viele Rätsel aufgetan und die Overlook war auch ganz schön ausgelastet mit soviel Lagen an Stoff.
 Aber ich wollte eben genau diese Variante nähen. Klasse finde ich auch das Daumenloch...das war dann wieder so eine Denkaufgabe die mich schon viel Zeit kostete, aber auch dadurch bedingt -weil ich es anders nähen wollte.
 Aber nun freue ich mich riesig über diesen Hoody- weil er auch nähtechnisch anspruchsvoller ist. Die nächsten Tage gibt es das Ebook auch für uns Frauen.
 
 
 
 
 

 

 
 
 

 

 

 

 
 
 
 

Dienstag, 18. Oktober 2016

Rosa

 

Rosa ohne Fine

Vor einigen Tagen bin ich über einen Schnitt gestolpert den ich mal gerne vernäht habe.
 
Manchmal versinken aber bei mir Schnitte bzw Ebooks ziemlich weit unten im Regal oder am Rechner. Wahrscheinlich auch deshalb, weil die zugeschnittenen Schnitte zu klein sind für die jetzt aktuelle Größe. Und das heißt dann wieder abpausen :-)
 
Also habe ich Rosa & Fine von rosarosa vergrößert :-) Genäht habe ich allerdings nur Rosa- das Jerseykleid. Das Kleid darüber, das aus Webware sein sollte habe ich nicht dazu genäht, weil ich absolut keinen passenden Stoff dafür gefunden habe.
 
Schön ist ja bei diesem Ebook, dass man zwei Schnitte hat und auch beide Kleidchen sowohl getrennt aber auch zusammen tragen kann.
 
So meine Lieben das war es schon für heute. Wünsche euch Allen nicht allzu graue Herbsttage
 
 

 
 
 
 
 
 
 
zu Besuch bei
www. creadienstag.de
dienstagsdinge.blogspot.de
 
 
hier seht ihr Rosa & Fine zusammen
 

Dienstag, 11. Oktober 2016

Apfelstrudelmarmelade



 
Heute zeige ich mal was ganz anderes -nichts Genähtes-nichts Gehäkeltes-
 
Heute stelle ich euch Apfelstrudelmarmelade vor, die ich am Sonntag hier https://kuenstle4kind.wordpress.com/2015/09/09/herbstlich-apfelstudelmarmelade/ 
entdeckt habe.
 Gestern nach der Arbeit habe ich dann geschält und geraspelt und es köcheln lassen.
 
Alleine der Duft der durch Haus zog war unbeschreiblich toll. Hatte sowas gemütliches an diesem grauen, nassen Herbsttag :-)
 Da ich leider zu wenig Marzipan im Haus hatte, habe ich die Marmelade einmal mit und das andermal ohne Marzipan gekocht. Beide Varianten sind einfach toll. Wer es gerne etwas süßer mag für den ist die mit Marzipan genau das richtige.
Ich kann mir diese Marmelade auch sehr gut als Füllung für Pfannenkuchen vorstellen.
 
Heute Nachmittag backe ich mal wieder Brioche. Die mache ich immer in einer Kastenform und die schmeckt wunderbar zu selbstgemachter Marmelade......und wir mögen zum Frühstück auch gerne Abwechslung :-) das Rezept für die Brioche könnt ihr hier finden:
 
Und dann habe ich gestern auch noch 3 Birnen mit Ingwer zu Marmelade verkocht. Die habe ich mal im Elsass gegessen und wollte das auch mal testen....schmeckt einfach lecker
Und das schönste Lob war für mich war, als mein Mann abends vor dem wärmenden Kaminofen
 stand und Apfelstrudelmarmelade löffelte :-)))))))))
 
 

 

 

 

 

Bildunterschrift hinzufügen
links seht ihr die Marmelade mit Marzipan
in der Mitte ohne Marzipan
und das kleine Türmchen ist die Birne mit Ingwer
 
und nun zeige ich es hier
dienstagsdinge.blogspot.de
 
 
 
 
 

Sonntag, 9. Oktober 2016

Mabel von FeeFee

 
 
Hallo ihr lieben....
ich wollte unbedingt mal wieder eine Mabel von FeeFee nähen.....
und ich traue es mir gar nicht schreiben aber es ist mein erstes Weihnachtsgeschenk das ich gestern fertig bekommen habe.
 So arg lange ist es ja auch nicht mehr hin :-)
 
 Genäht in Gr. 134  und mit gaaaaaaanz viel Liebe und noch mehr Ausdauer appliziert. Erst wollte ich noch mehr Motive aufnähen...aber ich mag es nicht wenn es dann überladen ist :-) 
Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe länger gebraucht um passende Motive zu finden...als wie das applizieren gedauert hat. Mir gefällt sie so wie sie jetzt ist wirklich gut. Jetzt werde ich noch eine Mabel  nähen, ich denke die wird dann Katzenmotive bekommen und ist dann für das kleinere Geschwisterkind. Mal schauen :-)
 
Mein Urlaub ist ja ab morgen auch vorbei...und dann holt mich der Alltag wieder schnell ein und die Nähmaschine ist dann nicht ganz so gefordert.
Seid lieb gegrüßt und bis dann mal wieder Ingrid
 





was unsere Shala wohl denkt...?




 
 

Mittwoch, 5. Oktober 2016

Collegejacke


 
Heute zeige ich euch eine Wendejacke genäht nach dem Schnitt von Susi`s Collegejacke 2.0 by Susi´s Kreation.
 
 Gewählt habe ich für beide Seiten Jerseystoffe. Und da das mit dieser Jacke nähen mal wieder eine Spontanidee von mir war, hatte ich nicht ausreichend passendes Bündchen im Regal liegen und somit habe ich halt Bündchenreste verarbeitet.
Für die Innenjacke habe ich Unijersey verwendet weil ich so gar keinen passenden Stoff zu den Häschen hatte.
Insgesamt finde ich die Jacke aber so ganz schön. Genäht habe ich sie in Gr. 128 und ein ganz liebes Danke geht an meinem Mann der mir die Kam-Snaps in die Jacke gedrückt hatte.
 Er wollte erst nicht-weil er meinte wenn er es versaut (!) dann ist die Jacke hinüber und ich sauer. Ich habe dann den Hund geschnappt und wir sind eine lange Tour gegangen und als wir klatschnass zurück kamen lag die Jacke mit den Knöpfen auf meinem Nähtisch. Ich habe mich so gefreut :-))
Ehrlich ich habe es nicht mit Kam Snaps....ich habe da nicht so die Geduld.
 
 Wenn ich aber einen Reißverschluss in die Jacke reingenäht hätte-wäre ich dafür erst mal um die 80 km gefahren und dann hätte ich evtl nicht mal die passende Farbe bekommen :-) Also geht hin und wieder spontan nichts über Kam-Snaps :-)
 
Das Ebook beinhaltet verschiedene Taschenlösungen und auch die Anleitung für Knopfleiste oder Reißverschluss.
 
 







 
 




 
 
seid lieb gegrüßt und habt eine kreative Zeit -Ingrid-