Google+ Followers

Google+ Followers

Donnerstag, 15. Oktober 2015



Guglhupf nach Elsässer Art

 

Letztes Wochenende waren wir für 3 Tage im Elsass und da entdeckte ich die
Welt der Töpfer. Ich wäre beinahe nicht mehr aus den Läden rausgekommen und die Qual der Wahl fiel mehr als schwer. Die Guglhupfform mit dem Herz machte dann das Rennen. Nur es blieb ja nicht bei der Form- ein Schmortopf mit Deckel und passende Teller mussten auch noch eingekauft werden. Zeige ich euch auch bald. Das ist fast wie Stoff kaufen.....es macht Lust auf mehr :-) und süchtig :-))
 
Gestern hatte ich frei und dann suchte ich eine gefühlte Ewigkeit nach einem Rezept. Ich wollte ein original Guglhupf-Rezept haben und das war nicht einfach zu finden. Aber ich wurde dann fündig- insgesamt habe ich 3 Rezepte gefunden und Nr 1 ist schon mal total klasse geworden. Die anderen beiden teste ich die nächste Zeit. Ich stand noch nie so oft vor einem Backofen wie gestern....weil ich hatte Muffel, dass die Form springen könnte. Aber alles ist gut...ich denke ich muss bald wieder ins Elsass-da gibt es noch so viel schöne Schüsseln, Backformen und und und :-)))



 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen