Google+ Followers

Dienstag, 20. März 2018

Eleena


 
Die letzten Tage war die Schneeschaufel wieder oft im Einsatz...aber der Frühling wird kommen, da bin ich mir ganz sicher :-)
 
und darum habe ich Eleena genäht ein Kleid im Stil der 60 Jahre. Der Schnitt ist von Coffee & Thread und bekommen könnt ihr in auch in Deutsch bei Näh-Connection.
 
Meine Vorliebe zu Baumwolle ist ja nun nicht mehr zu verleugnen und auch nicht meine Vorliebe zu Schnitten die aus England, Kanada ect. kommen.
 
Und nun zu Eleena...
genäht komplett aus Webware und kurzen Ärmeln, im Rückenteil sind an den Schultern zwei Abnäher eingenäht (dadurch sitzt das Kleidchen einfach super) und ein nahtverdeckter Reißverschluss.
Es gibt verschiedene Ärmelvarianten. Im Vorderteil ist eine große Kellerfalte aus einem Kontraststoff eingenäht.
 Und Eleena ist auch gefüttert an den Passen.... Und chic finde ich ja den Kragen :-) vor allem die Form.
 Der nahtverdeckte Reißverschluss hat mich etwas gestresst :-) eigentlich ja nur die Naht vom Ende des Reißverschlusses bis zum Saum....trotz mehrmaligen Versuchen hatte ich immer eine kleine Öffnung im Übergang. War mal wieder so eine geliebte Herausforderung :-) :-)
 
Ich werde ganz bestimmt noch weitere davon nähen...auch in den Längen von Tuniken und mich der Herausforderung nahtverdeckter Reißverschluss stellen :-)
 
Leider sind die Bilder nicht so toll geworden...aber ich bin halt kein Fotograf schon gar  nicht bei diesem Wetter...ich nähe lieber :-)



 

 

 

 

 

 


www.creadienstag.de
 http://made4girls-linksammlung.blogspot.de/
http://www.lunaju.de/2018/03/kiddikram-marz-2018.html

Kommentare:

  1. Ich finde das Kleid einfach wunderschön! Für einen besonderen Anlass genau richtig. Ich finde Baumwolle auch schön, tue mich aber mit dem Bügeln so schwer. Hast du da einen Tipp? Muss mir unbedingt gleich das Schnittmuster anschauen.
    Liebe Grüße
    Stacia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stacia...lieben Dank für deine Zeilen. Den Supertipp habe ich für das Bügeln wohl nicht, aber ich mache es mit viel Dampf und ich bügle bei manchen Teilen wirklich jede Naht. Es macht das Nähen einfacher :-)
      Viele Grüße Ingrid

      Löschen
  2. Ein Kleidchen, dass bestimmt jeden Dienstag aufhübscht und jeden doofen Donnerstsg verzaubert!
    Für mich selber nähe ich nicht mehr für besondere Anlässe. Ich mag jeden Tag Kleidung, die den Tag besonders macht.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yase, gaaaaanz lieben Dank für deine lieben Worte die du immer wieder hier schreibst. Ich freue mich schon sehr darüber :-) Meine Mutter hat mir erzählt- als sie dieses Kleid sah, dass ich als kleines Mädchen so ein ähnliches Kleid hatte allerdings aus warmen Winterstoff und das wäre wohl das einzige Kleid gewesen das ich zu dieser Zeit hatte. Und das wurde tagelang getragen.... Für mich nähe ich Moment gar nichts....ich finde nicht so die richtigen Schnitte für mich :-) Da muss ich dann soviel ändern weil es nicht passt und da bin ich überfordert :-) oder ich habe da nicht so große Lust zu.
      So und nun sende ich dir noch ganz viele Grüße mit
      Ingrid

      Löschen
  3. Bezaubernd!!! Ein Traum! Ein total goldiges Kleid!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen