Google+ Followers

Dienstag, 16. Januar 2018

Cosmo Dress




Hallo
 
nein ich nähe noch nicht für den Sommer auch wenn dieses Kleidchen danach aussieht.
 
Um den Schnitt mal zu testen :-) habe ich einfach mal Stoffreste rausgesucht und angefangen.
 
Cosmo ist ein Kleidchen in A-Linie mit Teilungsnähten und Taschen sowie vielen Variationsmöglichkeiten.
 
 Drei Kragenvarianten, sichtbar eingesetzter Reißverschluss,  verschiedene Möglichkeiten Ärmel zu nähen
von kurz, lang, 3/4, mit Rüschen oder Falten oder ohne- ganz schlicht.
 
Ja, und was ich toll finde es ist ein Schnitt fürs ganze Jahr.
Genäht habe ich die Größe für 6 Jahre. Das Kleidchen ist knielang.
 
Was ich hier mal aus probiert habe ist der Schutz den ich innen an den sichtbaren Reißverschluss genäht habe.....bin echt begeistert.
So zwickt und kratzt nichts...vor allem wenn man kein Shirt drunter an hat.
 
Das Oberteil bzw Armausschnitte und Halsausschnitt werden mit Belegen und Vlieseline gearbeitet.
 
Ich habe hier auf Ärmel und Kragenvarianten verzichtet, da ich erst mal sehen wollte wie mir das Nähen gelingt. Aber die Paspeln habe ich mit eingenäht, mittlerweile sind wir auch Freunde geworden.
 Cosmo von Sewpony wurde von Näh-Connection und Suzanne Seniore ins Deutsche übersetzt.
 
 


 


die Stoffe sind alle aus Baumwolle/Webware
 
 
 


mit eingenähter Tasche
der sichtbare Reißverschluss mit dem eingenähten Schutz
 
und das habe ich gestern außerhalb der Nähecke  produziert
Brioche und Birnenmarmelade mit frischen Ingwer
 

 
 

1 Kommentar:

  1. Mit Paspeln habe ich mich auch gerade angefreundet... nicht so schlimm, wenn man weiß, wie 😊
    Sehr hübsch, das Kleidchen!
    Herzlichst
    yase - die Brioche sehhhhr maf

    AntwortenLöschen