Google+ Followers

Google+ Followers

Donnerstag, 12. November 2015

Boshi Tsu trifft Freya



Heute habe ich mal doppelt gemoppelt....will sagen Gehäkelt und Genäht :-))
 
Nachdem ich bei Rums die letzten male mehrmals die Freya von Finnleys entdeckt habe und sie mir sooooo gut gefallen hat, musste ich natürlich auch eine haben. Genäht aus dicken Sweat-stoffen, die Kapuze aber nur mit Jersey abgefüttert -weil sonst wäre mir das zu dick geworden und auch zu schwer. Sie war schnell genäht. Nur ist sie mir bisschen zu gross geraten...nicht an Länge, dass wollte ich so aber ich finde sie zu weit...die nächste Freya nähe ich in Gr.36 und dann denke ich sieht das besser aus.
 
Und dann habe ich mich mal an den Stern vom Boshihimmel gewagt....steht doch in der Anleitung: es wäre ein bisschen knifflig, aber wenn man einmal durchblickt wie sie gehäkelt wird, ist es ein Kinderspiel und im Nu fertig. Tja, wenn man durchblickt...bei mir war es nicht der Fall :-)) ich habe 1,5 Wochen lang am Abend immer wieder aufgetrennt und gehäkelt und aufgetrennt.....und irgendwann habe auch ich durchgeblickt :-)) Ich finde sie nun toll und der Winter kann kommen :-)) Ob ich nochmal eine häkelt, ich denke mal darüber nach :-))
Wünsche euch allen noch einen spannenden Rums-Tag und viel Herbstsonne.





 




Unser Hund ist immer dabei :-))


 
 
 
Post beinhaltet Werbung
 
 

Kommentare:

  1. Oh, hey! Das passt ja super zusammen! Hast toll gemacht! Und ich kann nun - nach Versuch 354 endlich deinen Blog mal öffnen....seufz...aber - besser spät als nie, kann ich dir jetzt sagen, dass es klasse aussieht!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gisi, tausend Dank ...ich freue mich immer über Kommentare :-))))) Ich kann dir nachfühlen wie das mit PC-Problemen ist, da könnte ich immer regelrecht ausflippen :-)))) vor allem weil damit immer soviel Zeit verschenkt wird :-)))
    Viele liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Na die Mühe des Aufziehens und Neuhäkelns hat sich aber gelohnt. Die Mütze ist klasse und passt toll zum Pullunder! Jetzt bist Du warm verpackt, oder?

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin, danke dir....ja warm verpack wäre ich jetzt...bei diesen Temperaturen ist mir die Mütze aber viel zu warm....aber es soll ja bald schneien :-))
      Lb. Grüße Ingrdi

      Löschen