Google+ Followers

Google+ Followers

Dienstag, 1. November 2016

Mabel



.....und nochmals ist es eine Mabel von FeeFee geworden.
 
Jedoch ganz anders als die anderen davor-nämlich aus Jersey. Also das Aussen- sowie das Innenkleid und die Ärmel sind aus Jersey genäht. Die Rüschen habe ich aus Webware genäht.
 Ich mag diesen Schnitt immer wieder gerne. Und auch dieses Kleidchen habe ich wie die anderen zuvor etwas schlichter gehalten...also keine Schleifen, Perlen oder Sonstiges drangezaubert. Ich mag es im Moment einfach so lieber....
 
Alltagstauglich für die frechen Enkelmäuse :-))))
 und weil ich  über Mabels schon einiges im Blog berichtet habe fällt der Text heute mal kürzer aus :-)
 





 

 

 
 
Mabel ist zu Besuch bei
dienstagsdinge.blogspot.com

Kommentare:

  1. ich wollte nur mal danke sagen ;-), du hast mich vor der nächsten Feliz gerettet. Bei meiner Kleinen steht das Geburtstagskleid an...ich habe ihr diverse Kleider vorgeschlagen und mich zum Glück dann an deine vielen Mabels erinnert. Die habe ich meiner Tochter gezeigt und die haben ihr ALLE gefallen, nun darf ich die Mabel nähen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea, toll das ich dich vor Feliz gerettet habe. Feliz ist ein total schönes Kleid....man kann es bei FB oft als Einschulungskleid bewundern.Ich habe sie erst einmal genäht :-) Aber ich finde die Mabel viel alltagstauglicher ob in KiGa oder Schule ect. und als Tunika finde ich sie auch toll. Ich habe gestern eine ganz schlichte in Gr. 80 aus Jersey genäht- ohne Futterkleid und mit nur einer Rüsche und diese auch nur dezent gerüscht...selbst so sieht sie schön aus :-)
    Bin gespannt, ob ich die Geburtags-Mabel mal bewundern darf...
    viel Spaß beim Nähen
    lb Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen