Google+ Followers

Google+ Followers

Dienstag, 22. November 2016

Lou


 Wieder mal was kuscheliges
 
Lou ein lässiger Hoody nach einem Schnitt von Kibadoo.
Ich habe ihn ein bisschen verlängert so lässt er sich auch prima zu Leggings und Strumpfhosen tragen.
An den Seitennähten habe ich je eine Tasche eingenäht und die Kapuze gehört ja bei so einem Hoody immer dazu.
 Verwendet habe ich dehnbaren Sweatstoff.
Lou ist schnell genäht und hat einen tollen Kuschelfaktor :-) :-)
Vielleicht sollte ich mir endlich  auch so einen nähen :-)
 
 
 

 





 
Lou schaut auch hier vorbei
dienstagsdinge.blogspot.de
 
 

Samstag, 19. November 2016

Räuberhose in Cord



Für Valentin ein neues Outfit
 
wieder einmal ist es die Räuberhose von Farbenmix geworden.
 Diesmal habe ich als Futterstoff ein altes Hemd von meinem Mann zerschnitten, das lediglich am Kragen kaputt  war aber ansonsten top aussah. Für den Aussenstoff habe ich Breitcord verwendet.
Der Pulli ist Miro nach einem Schnitt von Worawo. Leider hatte ich für die mittlere Teilung absolut keinen passenden Stoff im Stoffregal gefunden. Darum ist nur die Kapuze andersfarbig.
Hier liegen schon viele Stoffe für Mädchen im Regal...muss das mal ändern :-)
 

 
 

 


 
 
 
wünsche euch ein erholsames Wochenende und das dieser Dauerregen sich bald verabschiedet :-)

zu Besuch bei
 

Dienstag, 15. November 2016

Snuggeltuch

   Snuggel- Dreieckstuch
 
Was kuscheliges mag ich euch heute zeigen...  das Snuggel - Dreieckstuch von Joudii
 
es ist so schnell genäht -auch ideal um auch mal kleine bzw größere Stoffreste zu verarbeiten. Und ihr wisst ja, dass ich gerne Stoffe mixe immer noch- immer wieder :-) auch wenn es manchmal bisschen mehr Zeit braucht.
 Zurück zum Snuggeltuch...es ist zweilagig genäht und wird mit einem Knopf/Drücker oder Kordel usw festgehalten.
Bei dem Schildkröten-Tuch habe ich für die Rückseite Teddyplüsch verwendet der Rest der Stoffe ist bei beiden Jerseystoff.
 Ihr könnt aber auch Baumwolle verwenden, dehnbaren Sweat oder ganz edel auch mal mit Spitze arbeiten. Ach ja, es gibt 2 Größen für Kinder und für Erwachsene.
Da ich mir am Samstag ein Kleid genäht habe werde ich auch mir dazu auch noch so ein Tuch nähen... bisschen Zeit braucht es aber, da ich leider keinen passenden Stoff dazu hier habe.
 So und nun gehen die beiden Tücher auf die Reise zu meinen Enkelkindern :-)
 
 
 

 










Findus im Entspannungsmodus :-)
 
 
 

 
 
und hier sind sie zu Besuch
dienstagsdinge.blogspot.com

Donnerstag, 10. November 2016

Kombi

 
Hallo ihr Lieben
 
ich habe ganz vergessen Euch das zu zeigen :-) Diese Kombi ist nur aus Stoffresten genäht.
 
Dass HIPPme Patchshirt habe ich ja schon öfters genäht. Die Bündchen an den Ärmeln habe ich mal wieder gehäkelt.
 
Die Ballonmütze Filou ist nach einem Ebook von RosaRosa aus Cordstoff genäht und ein Dauerbrenner. Diese hier habe ich innen mal dünnen Jersey gefüttert, somit ist absolut wintertauglich.
 
Und nun zum Röckchen Fritzi. Ja, er heißt so :-)
Entworfen von Frlein Faden und man kann ihn so abwechslungsreich nähen.
Mit Taschen und Falten oder ohne- Einsätze für die vordere und rückwärtige Rockbahnen, Paspeln usw und ganz toll ist, dass alle mögliche Stoffarten verwendet werden können.
Ich habe es aus Cordstoff genäht und die Taschen aus Baumwolle. Insgesamt ein wirklich freches Röckchen :-) das aber auch festlich sein kann :-)
 
da das Wochenende nicht mehr allzu fern ist wünsche ich es euch schon mal ganz kuschlig und erholsam
 
 



 

 

 

 
 
haekelliebe.blogspot.com
 

Dienstag, 8. November 2016

Filou


 
endlich kann ich euch mal wieder was zeigen...
 
Aus dem restlichen Pandastoff von dem ich ja schon eine Jacke für den Kleinen Mann hier genäht habe wurde ein Filou nach einem Ebook von FeeFee.
 Genäht aus Kuschelsweat und in Gr. 104
Da der Stoff nur ganz kanpp reichte bzw ein bisschen zu wenig war habe ich das Bündchen ein klein wenig breiter gemacht. Und da der Schnitt für Mädchen sowieso etwas länger ist paßt es wieder.
Auch dieser Hoody hat wieder einen Kragen und zusätzlich eine Kapuze bekommen. Es ist schon ein kleiner Akt das  so zu nähen aber ich würde es immer wieder so machen  :-)
 Die Ärmelbündchen habe ich auch wie im Ebook beschrieben etwas verlängert und ein Daumenloch eingearbeitet.
 Das finden auch schon kleine Mädchen ganz toll :-)
 
 so das war es schon wieder für heute...es geht ja bald los mit Adventskalender füllen. Bei mir sind es dieses Jahr drei an der Zahl....werde mal die Säckchen rausholen und langsam anfangen :-)
 
 

 

 

 
dienstagsdinge.blogspot.de
 
 

Dienstag, 1. November 2016

Mabel



.....und nochmals ist es eine Mabel von FeeFee geworden.
 
Jedoch ganz anders als die anderen davor-nämlich aus Jersey. Also das Aussen- sowie das Innenkleid und die Ärmel sind aus Jersey genäht. Die Rüschen habe ich aus Webware genäht.
 Ich mag diesen Schnitt immer wieder gerne. Und auch dieses Kleidchen habe ich wie die anderen zuvor etwas schlichter gehalten...also keine Schleifen, Perlen oder Sonstiges drangezaubert. Ich mag es im Moment einfach so lieber....
 
Alltagstauglich für die frechen Enkelmäuse :-))))
 und weil ich  über Mabels schon einiges im Blog berichtet habe fällt der Text heute mal kürzer aus :-)
 





 

 

 
 
Mabel ist zu Besuch bei
dienstagsdinge.blogspot.com