Google+ Followers

Google+ Followers

Dienstag, 17. Januar 2017

Stricken und Backen

Gestrickt und gebacken
 
auf den Nadeln habe ich ausnahmsweise mal 2 Objekte...und warum :-)
 
ich arbeite ja immer noch meine Reste der Sockenwolle auf...und endlich wollte ich auch mal die Bumerang-ferse stricken....
 die Anleitungen die ich so studiert hatte waren auch gut zu verstehen.
 Nun ja, ich mache es kurz :-) beim ersten Socken habe ich die Ferse dreimal!! wieder aufgetrennt weil es mir so gar nicht gefallen hatte. Entweder hatte ich ungleiche Maschenzahlen auf den Nadeln oder eine Masche hatte sich selbstständig gemacht und war schon fast am Bündchen zu finden ect..... bei der zweiten Socke funktionierte es dann zumindest schon beim zweiten Versuch......nach einigen You Tube Videos wohlgemerkt :-)
 
 Und da nun am Samstag neue Wolle ins Haus kam habe ich nach Kuchen backen beschlossen den Socken erstmal morgen fertig zu machen.....um ein bisschen Abstand zu gewinnen :-) ach ja und ich werde sie wieder stricken *die Bumerang-ferse* weil so gefällt sie mir ganz gut
 
schnelle Fotos bei minus 13 Grad

Bündchen mit doppelten Rollrand das erste mal so gestrickt

 
und nun zeige ich euch den Anfang von einem Kinderpullunder in Gr. 104 die Anleitung dazu hatte ich kostenlos bei Schachenmayr gefunden.
 Hier habe ich auch erstmal aufgetrennt weil ich mal wieder was gelesen habe aber es anders kapiert hatte :-) aber es geht voran -vermutlich werde ich bei dem V-Ausschnitt wieder zaubern ich meine eigentlich auftrennen...aber da ist erstmal noch eine Weile hin
 
Strukturmuster mit Umschlag

so soll er mal aussehen :-)
 
 
ein neues Rezept wollte auch noch ausprobiert werden
Apfel-Rosetten-Kuchen
und der wird nun öfters gebacken er war sooo lecker
 
Apfelkompott mit Puddingpulver gebunden



sieht doch schon toll aus

und nun..?.der komplette Teig hatte gar nicht
Platz in der Form, also noch schnell eine weitere
Form damit befüllt


und ab in den Ofen damit

 

und ich stricke heute Abend erstmal den 2. Socken fertig :-)
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen