Google+ Followers

Google+ Followers

Freitag, 3. Februar 2017

Charlie


 
 
Ihr werdet es nicht glauben...aber die Nähmaschine rattert wieder...
nach vielen Wochen stricken hatte ich einfach mal wieder das Bedürfnis Stoffe in den Fingern zu spüren.
Ende des Jahres 2016 habe ich mir den Schnitt Charlie von Tante Adel geholt.
Wieder mal so ein Schnitt wo man viel Stoffe mixen und sich kreativ austoben kann.
 
Charlie könnt ihr als Zipfelvariante  oder Ballonvariante nähen, mit Lang- oder Kurzarm. Geeignet ist es für alle dehnbaren Stoffe. Die Rüschen können auch aus fliesenden Stoffen (fällt sehr schön) oder aus Baumwolle genäht werden. Zudem gibt es einige Tutorials wie ihr das Kleid zum Hängerchen nähen könnt, Latzausschnitt und tiefer gesetzte Taschen sind weitere Beispiele was ihr so alles zaubern könnt :-)
 
Ich habe dieses Kleid in der Zipfelvariante genäht und auf Taschen verzichtet. Die werde ich bei der nächsten Charlie jedoch mit nähen. Das Oberteil und die Ärmel sind aus Jersey genäht. Der Rest aus Baumwolle. Ein Ärmel ist im Mustermix weil der Stoff nicht ausgereicht hat :-)  Aber genau das mag ich ja...
leider habe ich keine Tragefotos weil meine Enkelin nicht um die Ecke wohnt es macht sich erst mal per Päckchen auf den Weg zu ihr :-)
 
 


 

 



 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Ui, wie hübsch - ich mag diese Stoffkombi! Toll!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ganz lb Dank,freue mich über deine Worte 👑
      LbG Ingrid

      Löschen