Google+ Followers

Dienstag, 27. Februar 2018

Dakota



Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch einen Mantel...er hat den Namen Dakota und kommt von Frocks & Frolics.
Als ich ihn um Weihnachten bei Frocks & Frolics entdeckt hatte, da konnte ich mir nicht vorstellen, dass ich es schaffe diesen Mantel zu nähen... aber er spuckte mir immer wieder im Kopf rum - nun habe ich es gewagt weil ich den Schnitt so toll finde.
 
 Und es gibt ja auch tolle Unterstützung beim Nähen von Dakota mit den dazugehörigen Videos.
Dakota kann kurz, lang oder als Jacke genäht werden. Es gibt auch eine Kragenvariante.
Zusätzlich werden verschiedene Taschenlösungen vorgeschlagen und für die Ärmel gibt es auch verschiedene Möglichkeiten diese zu nähen.
 
Ich habe hier nun keine Stoffe gekauft sondern welche aus dem Vorrat :-) genommen. Auch weil ich bisschen an mir gezweifelt habe ob ich es so hin bekomme....
 
Der Mantel ist innen komplett gefüttert mit Baumwollstoff und außen habe ich karierten Stoff genommen. Ich weiß aber nicht was das genau für Material ist. War mal in einer Stoffrestekiste im Laden zu finden. Zumindest lief er beim Waschen nicht ein und bügeln kann man ihn auch ganz gut.
Wintertauglich ist der Mantel mit diesen Stoffen natürlich nicht...aber von Wollstoffen über Cord und Jacquard usw ist fast alles möglich.
 
So schnell werde ich aber nichts mehr mit karierten Stoff nähen....das empfand ich  schlimm beim Zuschneiden- weil ich unbedingt wollte dass das Muster zusammen passt.
Und der Stoff reichte gerade für Mantel, also durfte kein Fehler beim Zuschneiden passieren :-)
Genäht habe ich die Größe 7-8 Jahre als Kurzmantel mit seitlich eingenähten Taschen.
Ich finde ihn richtig chic auch wenn mir die Stoff-Kombi zuerst schon sehr gewagt vorkam.
Morgen geht er auf Reisen zu meiner Enkelin Paulina, sie freut sich immer unendlich wenn ein Päckchen für sie unterwegs ist :-)
 










 
 
 

Kommentare:

  1. Was für ein schöner Mantel, ich würde sagen Deine Mühe hat sich gelohnt! Da wird die Freude sicher groß sein beim auspacken 😊 LG Robina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Robina,
      ja die Mühe hat sich gelohnt :-) Morgen sollte das Päckchen bei meiner Enkelin ankommen....bin ja schon so gespannt. Lieben Dank für deine netten Worte
      Viele Grüße Ingrid

      Löschen
  2. Liebe Ingrid, der Mantel ist dir ja super gelungen. Gekauft habe ich das Schnittmuster auch schon. Dein Beitrag ist inspirierend, es tatsächlich auch (bals) zu versuchen.
    Danke und liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea...ich freue mich sehr über deine nette Nachricht...ja die Mühe lohnt sich...viel Freude beim Nähen von Dakota
      viele Grüße Ingrid

      Löschen
  3. Klasse! Sehr schön! Gratulation - der sieht perfekt aus! Auch die Stoffwahl finde ich super!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Gisi,
      schön von dir zu hören...lieben Dank für das tolle Kompliment:-)
      Liebe Grüße Ingrid

      Löschen
  4. Ringel und Karo, kaufe ich nicht. Viel zu heikel zum vernähen, finde ich.
    Der Mantel ist super! Die Stoffkombi ist gewagt, mutig. Aber perfekt! Anders wäre langweilig.
    Ich bin beeindruckt
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Yase...du hast Recht mit Karostoff...es ist echt schwierig. Mit Ringel hab ich noch keine Erfahrung- aber danke, dass du mich da schon vorgewarnt hast :-)
    Er wird schon fleißig getragen.Und nun muss noch so ein Mantel her :-) weil die mittlere Enkelmaus so viele Tränen vergossen hat weil sie ja nichts zum anziehen hat wenn es kalt ist :-) :-) Das geht ja gar nicht. Hab mich echt beeilt damit sie nicht so lange frieren muss-das arme Kind :-) er ist aus Cord genäht, einfarbig-nix mit Karo :-) fehlen nur noch die Knöpfe. (Was für ein langer Text)
    so und die gehe ich jetzt kaufen :-)
    Hab noch eine schöne Woche
    lb Gruss Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Oh, dieser Mantel ist ja auch wunderschön! Auch wenn Du die Kombination der Stoffe gewaagt findest, es passt! DA hat sich sicher jemand gefeut!
    Gruss me3ko

    AntwortenLöschen