Google+ Followers

Google+ Followers

Dienstag, 18. Oktober 2016

Rosa

 

Rosa ohne Fine

Vor einigen Tagen bin ich über einen Schnitt gestolpert den ich mal gerne vernäht habe.
 
Manchmal versinken aber bei mir Schnitte bzw Ebooks ziemlich weit unten im Regal oder am Rechner. Wahrscheinlich auch deshalb, weil die zugeschnittenen Schnitte zu klein sind für die jetzt aktuelle Größe. Und das heißt dann wieder abpausen :-)
 
Also habe ich Rosa & Fine von rosarosa vergrößert :-) Genäht habe ich allerdings nur Rosa- das Jerseykleid. Das Kleid darüber, das aus Webware sein sollte habe ich nicht dazu genäht, weil ich absolut keinen passenden Stoff dafür gefunden habe.
 
Schön ist ja bei diesem Ebook, dass man zwei Schnitte hat und auch beide Kleidchen sowohl getrennt aber auch zusammen tragen kann.
 
So meine Lieben das war es schon für heute. Wünsche euch Allen nicht allzu graue Herbsttage
 
 
 
 
 
 
 
 
 
zu Besuch bei
www. creadienstag.de
dienstagsdinge.blogspot.de
 
 
hier seht ihr Rosa & Fine zusammen
 

Kommentare:

  1. *lach* du bist ganz oft mein "schlechtes Gewissen". rosa und fine besitze ich auch, allerdings hab ich es noch NIE genäht..vielleicht mach ich es ja ähnlich wie du und nähe wenigenstens den Jersey Teil schon mal, sieht echt schick aus...wobei für den Winter bietet sich ja das komplett Packet echt an...danke fürs Erinnern ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea..tja das schlechte Gewissen holt mich auch öfters ein :-)
      Rosa alleine ist ja schnell genäht :-)
      Bin gespannt wie sie aussehen wird
      liebste grüße Ingrid

      Löschen
  2. was für eine wunderschöne Rosa und Du hast sie mit so viel liebenswerten Details genäht, liebe Ingrid, auch die Apfelstrudelmarmelade sieht nicht nur gut aus und schmeckt bestimmt himmlisch gut ;-)))

    Dir einen schönen Abend und liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Traudi,
      hab ganz lieben Dank. Ja.... die Details.....sie sind schon manchmal zeitraubend-aber ich liebe sie :-) Am Wochenende haben wir die Marmelade zu Palatschinken gegessen...und es hat wirklich klasse geschmeckt...ich denke, ich werde noch ein paar Gläschen einkochen.
      Ganz liebe Grüße Ingrid

      Löschen
  3. Herrlich....alleine Deine Stoffauswahl ist immer wieder einfach toll anzuschauen.
    Wunderbare Sachen sind wieder entstanden!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisi,
    herzlichen Dank für deine Worte und sei
    lieb gegrüßt
    Ingrid

    AntwortenLöschen